Montag, 23. März 2009

Mir ist schlecht

Ich hab so schön mit der Franzi im Bett gelegen und geschlafen. Plötzlich wurde ich munter und musste würgen. Boah...ich hab da was rausgebracht. Und immer wieder musste ich würgen und die Mama war nicht da. Die Franzi hat die Mama angerufen und gesagt: Der Ole muss die ganze Zeit brechen, der ist ganz komisch. Mama hat gesagt: Nix machen...hinlegen und ruhen.
Die Mama kam dann und hat so kleine Gläschen mitgebracht. Babyessen war das, soll für mich sein. SCHONKOST sagt sie. Und dann muss ich schon wieder würgen und brechen. Die mama guggt sich das an und sagt dann: Das ist ja grünlich, das ist Galle....der Ole hat Hunger. Ach nääää...wirklich. Die Mama macht mir ganz schnell as zu essen. Ich mag aber nicht. Mama sagt: Du MUSST was essen und rührt legga Katzenfutter in mein Essen. Ey...da kann ich gar nicht nein sagen. Ich futter ein bissl was und schlafe dann wieder. Schlecht ist mir nicht mehr, ich muss auch nicht mehr brechen. Später gibts noch ne große Portion Futter und ich bin wieder gesund.

Kommentare:

  1. Oh Mann! Kotzen vor Hunger.... Was machen die denn mit dir. Gut dass du mitkommst. Da kann ich dir mal eine 800 g Dose Futter abgeben. Armes Zwergi, du!

    AntwortenLöschen
  2. Oh BamBam...das klingt gut. Weißt, ich bekomm schon Futter, viel Fleisch und so. Ich glaub aber, die Mama war an dem Tag einfach gestresst. Ich hab dann ganz viel ganz legga Futter bekommen.

    AntwortenLöschen