Montag, 24. Januar 2011

Pilze

Auf der Fiene wachsen Pilze. Ich konnt das gar nicht glauben und hab genau nachgeschaut.... nix.... kein Steinpilz, kein Fliegenpilz...gar keine Pilze. Ich weis nämlich wie die aussehen müssen. Ich hab mit der Mama schon Pilze gesucht. Jedenfalls sind auf dem Fienchen keine zu entdecken. Mama lacht und sagt zum Papa: Fiene hat einen HAUTPILZ. Ja wo denn? Es ist diese kahle Stelle da, wo die Haare weg sind. DAS soll ein Pilz sein? Komischer Pilz.

Kommentare:

  1. Ole!! Komm zurück!! Ich will was von anderen Pinschern lesen, bitte bitteeeee !!

    AntwortenLöschen
  2. Netter Blog! wenns recht ist, werde ich hier mal öfters herumschnüffeln.
    LG, Enya

    AntwortenLöschen
  3. Hat sie damit noch Probleme? Wenn ja, meld dich mal bei Frauchen, die hat was gutes gegen meine Juckdinger. Vielleicht hilf das auch Fiene.

    AntwortenLöschen