Montag, 17. August 2009

Im Schuhladen

war ich. Der Felix brauchte neue Schuhe. Boah...und da hab ich die Mama so richtig zum staunen gebracht. Ich bin nämlich nicht hin und hergewuselt sondern habe mich einfach hingelegt. Ha...ich weis doch, das der Felix Ruhe braucht zum Schuhe aussuchen. Aber *flüster* so ganz unter uns....das war schon mit Berechnung....ich hoffte nämlich, das sie mich dann im Wald wieder von der Leine lässt, wo ich doch so brav war.

Kommentare:

  1. Vergiss es! Für wie blöd hälst Du Dein Frauchen eigentlich! Ich habe mir neulich eine königliche Jagd von eineinhalb! Stunden in einem fremden Revier erlaubt, königlich mal wieder, sag ich Dir. Fazit: Nur noch mein Herrchen lässt mich in seinem Revier flitzen. Mein Frauchen verzeiht mir das nieeeeee!!! Die kenne ich!

    Wau!
    Zilly (bei der Familie "Fuchs" wohnend

    AntwortenLöschen
  2. Oh, ich hab von deinen spaßigen Untaten gehört. :)) Ich glaub schon, dass die Methode "Liebtun überzeugt" funktioniert. Frauchen sind erweichbar. Jaja.

    Mach mal weiter so.

    AntwortenLöschen